Um Park herum

Die Landschaft bietet eine breite Palette an Schlicken, Schorren und alten Poldern bis hin zu prachtvollen Stränden und Dünengebieten! Entlang der Westerschelde finden Sie beispielsweise das "Verdronken Land van Saefthinge", das größte zusammenhängende “nasse” Land West-Europas. Auch das Naturschutzgebiet "het Zwin" ganz im Westen ist mit seinen Schorren und Dünen ganz bestimmt einen Besuch wert. Hier brüten über 100 verschiedene Vogalarten. In den Sommermonaten lässt der dort blühende Strandflieder die Natur in einem wunderschönen Lila-Ton erstrahlen. Seeländisch-Flandern ist darüber hinaus mit seinen vielen Vogelreservaten ein wahres Paradies für Vogelliebhaber. In der Nähe des Leuchtturms bei Breskens befindet sich eine Vogelzählstation. Sie können stundenlang über die ausgedehnten Dünen schlendern oder natürlich einen wundervollen Strandspaziergang machen. Wussten Sie, dass Zeeland die saubersten Strände der Niederlande hat? 

UNSERE TIPPS FÜR NATURLIEBHABER!

  1. Radfahren durch die Landschaft Zeelands
  2. Wandern entlang der Küste Zeelands
  3. Het Verdronken Land van Saefthinge
  4. Naturschutzgebiet het Zwin